Weizer Straße 14 A-8162 Passail Telefon: +43 (0) 3179/231 84   Fax: +43 (0) 3179/231 84 4   Email: shb.auer@kerrock-austria.at
VitrA ist eine führende globale Marke im Sanitärbereich und eine Tochtergesellschaft der Eczacibasi Gruppe, einer türkischen Firmengruppe mit den  Geschäftszweigen: Pharmazeutica, Finanz- und Informationstechnologie und Sanitärbereich.  Im Jahre 1942 wurde die Dr. Nejat Eczacibasi Keramikfabrik in Kartal, Istanbul eröffnet. Doch erst acht Jahre später nachdem im Jahre 1958 die  zweite Fabrik eröffnet wurde, ist der Markenname VitrA eingführt worden, der für eine Vielzahl von Sanitärprodukten von verschiedenen Tochterfirmen  innerhalb der Eczacibasi Gruppe steht. Die erste Fabrik für den Sanitärbereich nahm ihre Produktion im Jahre 1977 auf. 1979 folgte eine Fabrik zur  Produktion von Fittingen und 1991 eine Fabrik zur Fertigung von Fliesen und Badewannen sowie Badezimmermöbeln im Jahre 1992. Doch bereits in  den 80er Jahren bot man VitrA Produkte am deutschen Markt an, wodurch VitrA im Laufe der Zeit zu einer globalen Marke wurde, was im Jahre 1999  dazu führte, dass in Irland eine weitere Fabrik für den globalen Markt errichtet wurde. Mittlerweile besteht die Eczacibasi Gruppe aus 38 Firmen und  acht Joint-Ventures mit insgesamt mehr als 7.600 Mitarbeitern.  Die Produkte der Marke VitrA werden in 75 Ländern auf allen fünf Kontinenten verkauft. Dabei sollen VitrA Produkte mit ihrem zeitgemäßen Design  und ihrer ausgezeichneten Verarbeitung den unterschiedlichsten Ansprüchen an Ästhetik und Funktionalität entsprechen, ohne dabei die  Wirtschaftlichkeit aus den Augen zu verlieren.